FAQ

Fragen und Antworten

1. Allgemeine Fragen

Ich habe eine allgemeine Frage zur Anwendung. An wen kann ich mich wenden?

In der Kopfzeile der Applikation befindet sich unter dem Menü-Punkt „Hilfe“ eine „Kontakt“-Option. Schreibe deine Frage ins Kontaktformular und wir werden dir unsere Antwort per Email mitteilen.

Alternativ kannst Du uns auch ein Email mit deiner Frage an customer.support@youpers.com senden.

Ich habe nach der Registrierung kein Email zur Bestätigung meiner Email-Adresse erhalten. Was soll ich tun?

Prüfe zuerst, ob das Bestätigungs-Email in deinem Spam-Ordner gelandet ist.

Es könnte aber auch sein, dass du dich beim Eingeben der Email-Adresse vertippt hast. In diesem Fall kannst du dich nochmals neu registrieren, d.h. benütze nochmals den Link im Einladungs-Email.

Sende uns ein Email an customer.support@youpers.com, wenn sich das Problem nicht lösen lässt.

Kann ich meine Email-Adresse ändern?

Ja.

Klicke in der Kopfzeile auf deinen Benutzer-Namen und wähle die Option „Konto“.

Erfasse deine neue Email-Adresse auf der angezeigten Seite.

Kann ich meinen Benutzernamen ändern?

Ja.

Klicke in der Kopfzeile auf deinen Benutzer-Namen und wähle die Option „Konto“. Ändere deinen Namen auf der angezeigten Seite.

Was soll ich tun, wenn ich ein spontanes Feedback (Hinweis, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschlag, etc.) zur Anwendung habe?

Klicke in der Kopfzeile auf den Menüpunkt „Feedback“, um uns dein Feedback mitzuteilen.

Vielen Dank!

Was soll ich tun, wenn ich in der Applikation einen Fehler feststelle bzw. ein Problem besteht?

Klicke in der Kopfzeile auf den Menüpunkt „Feedback“, um uns das Problem bzw. den Fehler mitzuteilen.

Wir werden das Problem bzw. den Fehler schnellstmöglich bearbeiten und dich per Email über das Ergebnis informieren.

Tipp: Zur Fehleranalyse ist für uns sehr hilfreich, wenn du uns einen Printscreen der aktuellen Seite via customer.support@youpers.com sendest.

Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Klicke auf den “Passwort vergessen”-Link auf der Login-Seite. Du erhältst dann umgehend via Email den Link für die Rücksetzung des Passworts .

Wie gelange ich von der Seite Nutzungsbedingungen, Mehr erfahren, FAQ zurück in die Applikation?

Indem du diese Browser-Seite schliesst. Die Applikation ist dann immer noch auf der vorherigen Browser-Seite geöffnet.

Wie kann ich die Applikation neu starten, nachdem ich das Browser-Fenster geschlossen habe?

Öffne nochmals das Email, welches du zu Beginn von uns erhalten hast. Klicke nochmals auf den entsprechenden Link und öffne die Applikation in deinem Webbrowser.

Alternative: Du gibst die folgende Adresse manuell in deinem Webbrowser ein:https://hc.youpers.com

Damit du die Applikation jederzeit schnell wieder öffnen kannst, empfehlen wir dir, diese Internet-Adresse in deinem Browser unter Favoriten zu speichern.

Wie kann ich ein Profilfoto hochladen oder mein bestehendes Foto ändern?

Klicke in der Kopfzeile auf deinen Benutzer-Namen und wähle die Option „Profil“. Klicke unter deinem Profilfoto auf „Bild ändern“ um ein neues Foto von dir hochzuladen.

Wie kann ich Email-Benachrichtigungen deaktivieren bzw. aktivieren?

Klicke in der Kopfzeile auf deinen Benutzer-Namen und wähle die Option „Profil“.

Klicke auf „Einstellungen“ um dein Email-Benachrichtigungen zu ändern.

Standardmässig sind Emails mit „Einladungen zu Aktivitäten“ sowie das „Daily Mail“ aktiviert. Du kannst diese Benachrichtigungen jederzeit deaktivieren.

Emails mit „Kalendereinträgen“ sind standardmässig deaktiviert und können vom Benutzer bei Bedarf aktiviert werden.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Klicke in der Kopfzeile auf deinen Benutzer-Namen und wähle die Option „Konto“. Klicke im unteren Bereich auf “Passwort ändern” um dein Passwort zu ändern.

Wo kann ich meine Benutzer-Sprache ändern?

In der Kopfzeile wird ganz rechts das Kürzel der aktuellen Benutzer-Sprache angezeigt. Klicke darauf, um eine andere Sprache auszuwählen.

2. Kampagnenteilnehmer

Kann ich die Applikation auch auf meinem Smartphone nutzen?

Ja.

Dies bietet sich insbesondere für kurze Eingaben wie z.B. für die Rückmeldung von vergangen Aktivitäten an. Idealerweise startest du die Anwendung auf deinem Smartphone, indem du im Daily Mail auf eine Aktivität klickst. Die Nutzung des Smartphones bietet sich ebenfalls an, um ein Profilfoto von dir hochzuladen.

Warum soll ich am Ende der Kampagne an der Umfrage teilnehmen?

Damit wir eine zusammenfassende Auswertung der Kampagne erstellen und den Beteiligten zur Verfügung stellen können (deine Antworten bleiben anonym).

Zudem nutzen wir die wertvollen Feedbacks zur laufenden Verbesserung unserer Lösung.

Was passiert mit den Daten zu meiner Selbstbeurteilung?

Die Daten zur deiner Selbstbeurteilung sind mit deinem Benutzer-Account geschützt und können von Dritten nicht eingesehen werden. Die Daten dienen dem System bzw. dem „Digital Coach“ dazu, dir täglich eine Aktivität zu empfehlen, welche zu deiner persönlichen Gesundheitssituation passt. Die Daten aller Selbstbeurteilungen werden aggregiert und anonymisiert zur Aufbereitung von betrieblichen Statistiken verwendet.

Wie erkenne ich vergangene Aktivitätstermine welche noch offen sind?

Im Daily Mail sind zur Erinnerung alle vergangenen Aktivitätstermine ohne Rückmeldung aufgeführt.
Auf der Hauptseite werden im Bereich „Eingeplante Aktivitäten“ alle vergangenen Aktivitätstermine ohne Rückmeldung mit roter Schrift angezeigt.

Wie erkenne ich, welche Aktivitäten heute fällig werden?

Im Daily Mail sind zur Erinnerung alle Aktivitäten aufgeführt, welche für heute eingeplant sind.

Auf der Hauptseite werden im Bereich „Eingeplante Aktivitäten“ (Mitte, oben) die heute fälligen Termine mit blauer Schrift angezeigt.

Wie kann ich an einer Gruppenaktivität teilnehmen?

Indem du im Einladungs-Email auf den entsprechenden Link bzw. auf der Hauptseite im Bereich „Angebotene Aktivitäten“ auf die entsprechende Einladung klickst und auf der Detailseite deine Teilnahme bestätigst.

Wie kann ich andere Personen zu einer Gruppenaktivität einladen?

Indem du auf der Hauptseite im Bereich „Angebotene Aktivitäten“ (Mitte unten) eine Karte mit einem Gruppen-Symbol auswählst.

Auf der Detailseite kannst du nun die Gruppenaktivität planen (Zeit, Ort) und andere Personen dazu einladen. Dabei hast du die Wahl, ob du nur ausgewählte Personen oder gleich alle Kampagnenteilnehmer einladen möchtest.

Wie kann ich eine Aktivität einplanen?

Klicke auf der Hauptseite im Bereich „Angebotene Aktivitäten“ (Mitte unten) auf eine Karte. Du gelangst auf die Detailseite und kannst dort die Aktivität für dich einplanen.

Wie kann ich eine eingeplante Aktivität in meinen Kalender übertragen?

Klicke nach der Einplanung der Aktivität auf der Detailseite auf das Kalender-Symbol. Ein entsprechendes Kalender-Eintrags-Objekt wird jetzt auf deinen Computer heruntergeladen. Mit Doppelklick auf dieses Objekt wird der Termin automatisch in deinen Kalender eingetragen.

Wie kann ich eine vergangene Aktivität zurückmelden?

Klicke auf der Hauptseite bei den “Eingeplanten Aktivitäten” auf den entsprechenden Termin. Auf der Detailseite kannst du deine Rückmeldung erfassen.

Alternative:
Im Daily Email auf die entsprechenden Karte klicken.

Wie kann ich mit anderen Kampagnenteilnehmern chatten?

Du kannst dich mit anderen Kampagnenteilnehmern zu Gruppenaktivitäten austauschen.

Klicke auf der Hauptseite auf die entsprechende Gruppenaktivität. Auf der Detailseite kannst du in der rechten Spalte deine Kommentare erfassen.

Wie können meine Arbeitskolleginnen und -kollegen an der Kampagne teilnehmen?

Indem sie ebenso in ihrem Kampagnen-Einladungs-Email auf den entsprechenden Link klicken.

Falls sie bisher noch kein Einladungs-Email erhalten haben: Kläre mit dem Kampagnenleiter, ob er sie bereits zur Kampagne eingeladen hat (möglicherweise befindet sich deren Einladungs-Email in einem Spam-Ordner oder der Kampagnenleiter hat sich bei deiner Email Adresse vertippt).

Der Kampagnenleiter hat die Möglichkeit, weitere Personen einzuladen.

3. Kampagnenleiter

Kann ich Mitarbeitenden eine 2. Kampagneneinladung senden?

Ja.

Sollten einzelne Mitarbeitende die Einladung nicht erhalten oder fälschlicherweise gelöscht haben, dann können sie jederzeit nochmals via Email eingeladen werden (stelle dabei sicher, dass du die korrekte Email-Adresse verwendest).

Alternativ kannst du auch den Link zur Kampagne mit einem internen Email senden (“Option B”). Weise den Mitarbeiter darauf hin, dass sich das Einladungs-Email eventuell in seinem Spam-Ordner befinden könnte.

Sollte ein grundsätzliches Problem mit der Zustellung bestehen, kannst du dich jederzeit per Email an unseren Kundensupport (customer.support@youpers.com) wenden.

Muss ich die Kampagnendaten überprüfen? Was gilt es zu beachten?

Ja. Prüfe ob die Kampagnendaten vollständig und mit passenden Angaben ausgefüllt sind.

Erfasse im Feld „Personenkreis“ eine Beschreibung der Kampagnen-Zielgruppe (z.B. „Mitarbeiter der Abteilung Finanzen“, „Mitarbeiter des Betriebsstandortes Bern“).

Im Feld „Lokalität“ soll in Ergänzung zum Ort definiert werden, wo die Kampagne konkret stattfindet. Erfasse die genaue Adresse oder den Namen des Betriebsgebäudes.

Eine Kampagne sollte in etwa 4 Wochen dauern, um den Mitarbeitenden genügend Zeit zu geben, sich mit dem Kampagnen-Thema aktiv auseinander zu setzen und entsprechende Aktivitäten durchzuführen. Die Kampagne startet üblicherweise an einem Montag und endet an einem Freitag.

Beachte bei der Überprüfung des Kampagnenstart-Datums, dass die Mitarbeitenden ca. 2 Wochen vor Start über die bevorstehende Kampagne vorinformiert werden sollten.

Sind wöchentliche Kampagnen-Events sinnvoll und wichtig?

Ja! Wir empfehlen pro Woche je einen vom Kampagnenleiter organisierten Event durchzuführen.

Prüfe die vorgeschlagenen Kampagnen-Events und plane diese konkret ein, indem du definierst, wo und wann diese genau stattfinden werden. Du kannst auch eigene Kampagnen-Events kreieren und einplanen.

Damit du als Organisator den Kampagnen-Event nicht vergisst, empfehlen wir dir, diesen in deinem Kalender-System einzutragen (Klicke nach der Planung des Events auf der Aktivitäts-Detailseite auf das Kalender-Symbol um ein entsprechendes Kalender-Eintrags-Objekt auf deinen Computer herunterzuladen. Mit Doppelklick auf das Objekt wird der Termin in deinem Kalender eingetragen).

Tipp: Plane attraktive Kampagnen-Events und versuche möglichst viele Teilnehmer für diese wöchentlichen Treffen zu gewinnen. Dies trägt massgeblich zum Erfolg deiner Kampagne bei!

Soll ich als Kampagnenleiter die vorerfassten Aktivitätsempfehlungen überprüfen?

Ja. Unbedingt!

Damit die Teilnehmer während der Kampagne jeden Tag neue Aktivitätsvorschläge erhalten, hat das System eine Auswahl an unterschiedlichsten Aktivitätsideen zusammengestellt. Diese werden den Teilnehmern in deinem Namen empfohlen.

Überprüfe diese “Standard-Empfehlungen” und passe sie auf die Bedürfnisse eurer Arbeitsumgebung an. Überprüfe immer auch die Termine, an denen die jeweilige Empfehlungen publiziert werden sollen (Publikationstermine).

Tipp: Nutze die Plattform auch, um auf bereits bestehende Angebote hinzuweisen (Aktivitäten der betrieblichen Gesundheitsförderung, etc.). Erstelle und publiziere entsprechende Empfehlungen.

Wann lade ich die Mitarbeitenden zur Kampagne ein?

Idealerweise werden die Mitarbeitenden ca. 2 Wochen vor dem Start der Kampagne mit einem internen Email vorinformiert.

Die eigentliche Einladung zur Kampagne sollte am Kampagnen-Starttag oder kurz davor versandt werden. Erstelle dazu in deinem Emailsystem ein neues Email und kopiere den Link zur Kampagneneinladung in den Textbereich des Emails  (den Link findest unter “Start der Kampagne”, Schritt 5).

Tipp: Sende zuerst ein “Testmail” an dich selber und prüfe, ob der Einladungslink auch wirklich funktioniert.

 

Warum muss ich als Kampagnenleiter ein Profilfoto von mir hochladen?

Damit die Kampagnenteilnehmer die Einladungen, Nachrichten und Empfehlungen des Kampagnenleiters eindeutig als solche erkennen.

Warum soll ich am Ende der Kampagne an der Umfrage teilnehmen?

Damit wir als Service Anbieter und dein Betrieb von den Kampagnenleitern ein abschliessendes, anonymes Feedback zur webbasierten, betrieblichen Kampagne erhalten.

Welches sind die täglichen Aufgaben des Kampagnenleiters?

Als Kampagnenleiter verfolgst du täglich die Anmeldungen zu deiner Kampagne (Bereich „Teilnehmer“) sowie die Aktivitäten in deiner Kampagne (Bereich „Verlauf der Kampagne“).

Du nimmst aktiv Einfluss auf den Verlauf der Kampagne, indem du weitere Einladungen, Motivations- und Erinnerungs-Nachrichten, Kommentare zu Kampagnenevents sowie neue Aktivitäts-Empfehlungen verschickst.

Im Weiteren sollst du auch selber aktiv an Kampagnen-Events teilnehmen und die Teilnehmer zur aktiven Beteiligung motivieren.

4. Service Manager

Der Kampagnenleiter hat meine Einladung nicht erhalten. Was soll ich tun?

Prüfe zuerst, ob du die Email-Adresse des Kampagnenleiters korrekt eingegeben hast. Falls nicht, kannst du den Kampagnenleiter mit korrekter Email-Adresse nochmals neu erfassen.

Falls du die Email-Adresse korrekt eingegeben hast, könnte das Problem auch darin bestehen, dass das Einladungs-Email beim Kampagnenleiter in seinem Spam-Ordner gelandet ist. Prüfe dies gemeinsam mit dem Kampagnenleiter.

Alternative: Du kannst die noch unvollständige Kampagne löschen und eine neue Kampagne mit den korrekten Angaben eröffnen.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, befindet sich in der Kopfzeile der Applikation unter dem Menu-Punkt „Hilfe“ eine „Kontakt“-Option. Schreibe uns dein Problem ins Kontaktformular oder kontaktiere uns per Email an customer.support@youpers.com.

Ich habe eine neue Kampagne erfasst und gespeichert. Wird der Kampagnenleiter automatisch informiert?

Ja. Der Kampagnenleiter erhält automatisch ein entsprechendes Kampagnenleiter-Einladungs-Email. Sobald diese Person die Einladung akzeptiert und sich registriert hat, ist sie für die Kampagne verantwortlich.

Prüfe am Folgetag, ob die Person deine Einladung angenommen hat. In diesem Fall kannst du diese Kampagne nicht mehr verändern. Sollte die Person die Einladung noch nicht angenommen haben, erscheint ein entsprechendes Warnsymbol auf der Kampagnen-Karte. Bei Bedarf kannst du eine andere Person erfassen, welche die Kampagnenleiter-Rolle übernehmen soll.

Achtung: Falls du dich selber als Kampagnenleiter eingetragen hast, kannst du sofort mit der Vorbereitung und dem Start der Kampagne weiterfahren (es wird kein Einladungs-Email verschickt). Weitere Informationen zur Rolle des Kampagnenleiters findest du im Menü unter “Hilfe”.

Muss ich als Service Manager aktiv an der Kampagne teilnehmen?

Nein. Als Service Manager behältst du primär die Übersicht über alle Kampagnen in deinem Unternehmen. Für die Durchführung der Kampagnen sind die Kampagnenleiter zuständig.

Prüfe vor dem Start einer Kampagne den Status der Vorbereitung des Kampagnenleiters und schaue dir nach Abschluss die Auswertungen an.

Die laufende Kampagne darfst du selbstverständlich mitverfolgen. Eine aktive Rolle ist jedoch nicht vorgesehen (ausser du nimmst als Teilnehmer an der Kampagne teil).

Was soll ich beim Feld „Aktivierungscode“ erfassen bzw. wo finde ich diesen?

Den Kampagnen-Aktivierungscode haben wir dir im Email mitgeteilt, welches du von uns nach der Kampagnen-Bestellung auf der HealthCampaign Service Landing Page erhalten hast.

Falls du das Email nicht erhalten hast, nicht mehr findest oder bereits wieder gelöscht hast: In der Kopfzeile der Applikation befindet sich unter dem Menu-Punkt „Hilfe“ eine „Kontakt“-Option. Schreibe uns ins Kontaktformular, dass du den Kampagnen-Aktivierungs-Code nicht mehr findest. Wir werden dir deinen Kampagnen-Aktivierungs-Code schnellstmöglich per Email mitteilen. Alternativ kannst Du uns auch ein Email an customer.support@youpers.com senden.

Was soll ich in den Kampagnen-Feldern „Lokalität“, „Ort“ und “Personenkreis” eingeben?

Lokalität ist – in Ergänzung zum Ort – die genaue Adresse, an welchem sich das Betriebsgebäude befindet. Bei Lokalität kann aber auch der Name des Betriebsgebäudes oder eines Gebäude-Bereiches angegeben werden.

Erfasse als Personenkreis hier eine passende Bezeichnung zur Zielgruppe deiner Kampagne. Der Personenkreis sollte mindestens 10 Personen umfassen. Idealerweise sind die Personen einer Kampagne Arbeitskolleginnen und -kollegen, d.h. sie sind Teil einer bestehenden Arbeitsgemeinschaft und haben somit regelmässig beruflich miteinander zu tun (z.B. alle Mitarbeitende einer Abteilung, eines Geschäftsbereiches oder eines Betriebsstandortes).

Um miteinander gesundheitsfördernde Gruppenarbeiten durchführen zu können, sollten die Teilnehmer der Kampagne idealerweise auch am gleichen Ort arbeiten.

Wie kann ich die Daten zu meinem Unternehmen erfassen oder ändern?

Auf der Hauptseite deiner Applikation befindet sich oben links die Karte zu deiner Organisation (Unternehmen, Betrieb).

Klicke auf das Edit-Symbol mit Stift, um auf die Detailseite zu gelangen. Dort kannst du die Betriebsdaten erfassen oder ändern.

Wie kann ich die HealthCampaign weiterempfehlen?

Sende den Link zur Service Landing Page an deine Freundinnen und Freunde. Damit kannst auch andere Organisationen für die Durchführung von webbasierten Gesundheitskampagnen motivieren – ganz im Sinne von “Gesund leben und arbeiten”.

Vielen Dank!

Wie kann ich eine neue Kampagne erfassen?

Auf der Hauptseite deiner Applikation befindet sich links unter der Karte zu deinem Betrieb der Link „NEUE KAMPAGNE +“.

Klicke auf diesen Link, um eine neue Kampagne zu erfassen. Wähle auf der ersten Seite das Programm zu deiner Gesundheitskampagne gemäss Bestellung im eShop. Auf der Detailseite kannst du anschliessend alle relevanten Angaben zur Kampagne erfassen.

Wie lange dauert eine Kampagne sinnvollerweise? Wann soll sie starten und enden?

Aus unserer Sicht ist eine Kampagnendauer von 4 ganzen Wochen ideal, um den Mitarbeitenden genügend Zeit zu geben, sich mit dem Kampagnen-Thema aktiv auseinander zu setzen und entsprechende Aktivitäten durchzuführen.

Bei einer deutlich längeren Kampagnendauer besteht die Gefahr, dass die Mitarbeitenden ihr Interesse am Thema wieder verlieren.

Das System schlägt einen Montag als Kampagnenstart bzw. einen Freitag als Kampagnenende vor. Beachte bei der Festlegung des Kampagnenstart-Datums, dass die Mitarbeitenden idealerweise ca. 2 Wochen vor Start über die Kampagne vorinformiert werden sollten.

 

Wie soll ich den „Personenkreis“ meiner Kampagne definieren?

Erfasse hier eine passende Definition zu der Zielgruppe deiner Kampagne. Wir empfehlen dir, idealerweise 10 oder mehr Personen in einer Kampagne zusammenzufassen. Idealerweise sind die Personen einer Kampagne Arbeitskollegen, d.h. sie sind Teil einer bestehenden Arbeitsgemeinschaft und haben somit regelmässig beruflich miteinander zu tun (z.B. alle Mitarbeitende einer Abteilung, eines Geschäftsbereiches oder eines Betriebsstandortes). Um miteinander gesundheitsfördernde Gruppenarbeiten durchführen zu können, sollten die Teilnehmer der Kampagne idealerweise auch am gleichen Ort arbeiten.

Wie wähle ich den “richtigen” Kampagnenleiter aus?

Grundsätzlich kann jeder Mitarbeitende die Rolle des Kampagnenleiters übernehmen.

Oft übernehmen die Leiter von Kleinbetrieben oder bei grösseren Organisationen die Abteilungsleiter/Bereichsleiter solche Aufgaben. Wir empfehlen dir, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Leitung der Kampagnen zu betrauen. Finde den “informelle Leader”, d.h. Mitarbeitende, welche Freude am Thema “Gesund leben und arbeiten” haben und mit ihrer Begeisterung sowie Kommunikationsfähigkeit andere zur aktiven Kampagnenteilnahme motivieren können.

Spezielle technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig (wer bereits “social media”-Anwendungen à la Facebook benutzt, ist bestens vorbereitet).